Freie Plätze

EinrichtungAngebotTotal
Plätze
Freie
Plätze
AbKosten Fr.
oder Lohn
Benutzer/in
Anmeldung: Telefon Nr. & Kontaktperson
Horizonte Werkraum
Schützenstrasse 7
8800 Thalwil
Tagesstruktur und
Beschäftigung,
Mittagessen
15auf AnfrageKeine Kosten
Taschengeld
Fr. -.70/Std.
044 780 87 92
Frau Gmür
Frau Ludovicy
werkraum@verein-horizonte.ch
Horizonte Druckzentrum
Schützenstrasse 7
8800 Thalwil
Geschützte Arbeitsplätze




Ausbildung, Abklärung
22




5
je 1 Platz
Druckerei und
Handarbeit

auf Anfrage
sofortKeine Kosten
Leistungslohn
2 bis 9.-/Std.
auf Anfrage
044 780 87 70
Herr Flick
roland.flick@verein-horizonte.ch
Horizonte Weiherhus
Gattikonerstr.77
8136 Gattikon
Betreutes Wohnen
Mo.-Sa.

Vollpension
80mit IV-Rente
Fr. 3650.-
pro Monat
044 722 15 44
Frau Rondan
weiherhus@verein-horizonte.ch
Horizonte Talacker
Seestrasse 207
8810 Horgen
Betreutes Wohnen
Mo.-Sa.

Vollpension
80mit IV-Rente
Fr. 3650.-
pro Monat
044 725 38 00
Herr Brogli,
talacker@verein-horizonte.ch
Horizonte Rotweg
Rotwegstrasse 12
8810 Horgen
Leicht Betreutes Wohnen
Mo.-Fr.

ink. Fr. 400.- für Essen
41sofortFr. 3120.–
bis Fr. 3220.–
pro Monat
044 722 15 44
Frau Rondan
weiherhus@verein-horizonte.ch
Café Horizonte Schützenstrasse 7
8800 Thalwil
Geschützte Arbeitsplätze61sofortkeine Kosten Leistungslohn
6 bis 10.-/Std.
044 683 12 35
Frau Gübeli
cafe@verein-horizonte.ch
Horizonte Arbeitsintegration
Schützenstrasse 7
8800 Thalwil
Externe
Arbeitsplätze



Job Coaching, Abklärungs- und Integrationsmassnahmen
5




25
auf Anfrage




auf Anfrage
Keine Kosten
Leistungslohn
5 bis 20.-/Std.


auf Anfrage
044 680 16 56
Frau Seiler
arbeitsintegration@verein-horizonte.ch

Generelle Aufnahmebedingungen: Ab 18 Jahren bis Pensionsalter, Personen mit einer (Teil-) IV-Rente oder Kostengutsprache oder Verfügung für Arbeitsvermittlung, berufliche oder Integrationsmassnahme; keine akute Suchtproblematik, keine Fremd- oder Selbstgefährdung, die ärztliche und soziale Versorgung ist sichergestellt.

Zusätzliche Bedingungen für
  • Druckzentrum und Café: Bereitschaft, mind. 5 Halbtage pro Woche zu arbeiten, Fähigkeit für produktionsgerechtes Arbeiten (Qualität und Quantität)
  • Arbeitsintegration: Nachweis Arbeitsfähigkeit 50% oder Präsenzfähigkeit 3 h/Tg.