Lebensraum. Bedarfsgerechte Wohnformen.

Der Horizonte Lebensraum umfasst das Wohnhaus Plattenhof und die Aussenwohngruppe Rotweg. Beide Wohnangebote richten sich an erwachsene Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Die Wohneinheiten und Unterstützungsleistungen werden bedarfsgerecht bereitgestellt. Ausschlaggebend sind die individuellen Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner. Je nachdem stehen die Stabilisierung, Rehabilitation oder Kontinuität im Fokus.

Die organisatorischen Strukturen und Tagesabläufe im Wohnhaus Plattenhof und in der Aussenwohngruppe Rotweg ermöglichen es, flexibel auf die Lebenssituation der einzelnen Bewohnerin oder des Bewohners einzugehen. Dadurch werden die benötigte Kontinuität gewährleistet und langfristige Perspektiven gefördert. Mit kompetenter und empathischer Begleitung sollen sich die Bewohnerinnen und Bewohner der verschiedenen Wohneinheiten möglichst selbständig und autonom organisieren können.

horizonte_rotweg_MF4_5184_201506w

Das Wichtigste in Kürze.

Angebot im Wohnhaus Plattenhof

Der Plattenhof verfügt über 24 Einzelzimmer, verteilt auf drei Etagen mit Wohngruppen zu vier oder acht Personen. Die Gemeinschaftsräume (grosse Küche, Ess- und Aufenthaltsraum) sowie ein Gästezimmer befinden sich im Parterre. Im 4. Obergeschoss befindet sich die Tagesstätte für fünf bis zehn Personen.

Es besteht eine 24-Stunden-Präsenz über 365 Tage. Tagsüber mit Betreuung, nachts mit Pikettdienst im Haus.

Die Aufenthaltsdauer richtet sich nach individuellen Zielvereinbarungen. Eine individuelle Begleitung zur Erreichung der persönlichen Ziele wird gemeinsam erarbeitet und in regelmässigen Gesprächen überprüft.

Das Team unterstützt und fördert den Kontakt zu Therapeuten, Ärzten, Arbeitgebern und Sozialämtern. Es wirkt ermutigend und unterstützend. Ziel ist, dass die Bewohnerinnen und Bewohner persönliche Ressourcen entwickeln oder wiedererlangen, um das Leben möglichst selbstbestimmt gestalten zu können.

Angebot in der Aussenwohngruppe Rotweg

Die Aussenwohngruppe verfügt über vier Einzelzimmer und einen gemeinsam genutzten Aufenthaltsraum.

Eine Betreuungsfachperson besucht die Bewohnenden fünf Mal pro Woche. Während dieser Termine stehen Themen wie die Bewältigung des Alltags, administrative Belange, Freizeit und der Umgang mit der psychischen Verfassung im Vordergrund. Neben der Einzelbegleitung nimmt das betreuende Team auch an der obligatorischen wöchentlichen Haussitzung teil.

Die Bewohnenden der Aussenwohngruppe organisieren den Alltag selbständig und führen den Haushalt gemeinsam. Für das Einkaufen und die Zubereitung der Mahlzeiten sind die Bewohnenden selber verantwortlich.

Voraussetzungen

Aufnahmebedingungen

  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit und Auseinandersetzung mit den eigenen Zielen
  • Motivation zur Entwicklung und Veränderung
  • Bereitschaft zu einer regelmässigen Beschäftigung bzw. Tagesstruktur
  • Einnahme der ärztlich verordneten Medikamente sowie regelmässige ambulante psychiatrische/psychologische Begleitung
  • Bereitschaft, sich auf das Leben in einer Wohngemeinschaft einzulassen und im praktischen Alltag einen Beitrag zu leisten
  • Kostengutsprache der Gemeinde (Sozialhilfe, Ergänzungs- und Zusatzleistungen)

Ausschlusskriterien und Entlassung

Das Angebot eignet sich nicht für Menschen mit akuter Fremdoder Selbstgefährdung. Ebenso kommen körperliche Pflegebedürftigkeit oder Substanzabhängigkeit als Ausschlusskriterien in Frage. Verstösse gegen die Hausordnung, gegen Vereinbarungen, fehlende Kooperation in der Zusammenarbeit mit dem Betreuungsteam und erhebliche Störungen des sozialen Zusammenlebens können zu Verwarnungen und zur Kündigung des Pensionsvertrages führen.

Kosten und Finanzierung

Im Pensionspreis inbegriffen sind Kost, Logis und Betreuung.

Anmeldung

Gerne informieren wir Sie persönlich über unsere Angebote. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns via E-Mail.

Horizonte Plattenhof
Wohnen und Tagesstätte
Seestrasse 37
8810 Horgen

Telefon 044 725 38 00

plattenhof@horizonte.ch
www.horizonte.ch

Leitung: Armin Brogli

Armin 01a
Armin Brogli

Horizonte Rotweg
Aussenwohngruppe
Rotwegstrasse 12
8812 Horgen

Telefon 044 725 38 00

plattenhof@horizonte.ch
www.horizonte.ch

Leitung: Armin Brogli

horizonte_rotweg_MF4_5179_201506w

Trägerschaft

Der Lebensraum ist eine Einrichtung des Vereins Horizonte. Der gemeinnützige Verein besteht seit 1990 und unterstützt Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung durch geeignete Wohn- und Beschäftigungsangebote sowie Massnahmen zur beruflichen Wiederintegration.