Checkübergabe Coop-Spende

Am 5. September 2016 erhielt unser Verein eine Spende von 10’000 Franken. Gesprochen wurde sie vom Coop Regionalrat Zentralschweiz-Zürich, der regelmässig verschiedene soziale Vereine und Institutionen unterstützt. Das Geld fliesst in den Ausbau der Infrastruktur.

Unser Verein hilft Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die aus dem gesellschaftlichen und sozialen Netz zu fallen drohen. Dazu bieten wir unterschiedliche Wohn- und Beschäftigungsmöglichkeiten an. Rund 100 Personen, die meist eine IV-Rente beziehen, finden im Druckzentrum, in der Arbeitsintegration oder im Werkraum eine Beschäftigung. Nach dem Umzug nach Thalwil fehlt es jedoch an geeigneten Garderobenschränken. Dank der 10’000-Franken-Spende des Coop Regionalrats Zentralschweiz-Zürich wird hier nun Abhilfe geschaffen.

Dazu Geschäftsführer Erwin Wachter: «Seit drei Jahren fehlt es den Beschäftigten an geeigneten Möglichkeiten, ihre persönlichen Gegenstände sicher zu verstauen. Die grosszügige Spende macht es nun möglich, dass wir 75 passende Garderobenschränke anschaffen können.» Willy Rüegg, Mitglied Coop Regionalratsausschuss Zentralschweiz-Zürich, erklärte anlässlich der Checkübergabe: «Der Verein Horizonte ermöglicht Menschen einer Arbeit nachzugehen und damit ihr Leben selbstbestimmt zu meistern. Mit der finanziellen Unterstützung möchten wir Danke sagen und mithelfen, dass solche wertvollen Initiativen weiterbestehen können.»

 

v li n re: Diana Riesen, Lillia Rebsamen, Erwin Wachter, Erica Sauta, Willy Rüegg, Ronald Hauser, Beatrice Bertschinger

v li n re: Diana Riesen, Lillia Rebsamen, Erwin Wachter, Erica Sauta, Willy Rüegg, Ronald Hauser, Beatrice Bertschinger